Die sardische Messer Guspinesa

sardische Messer GuspinesaDie sardische Messer Guspinesa oder einfach “guspinesa” ist eine spezielle Taschenmesser mit der Spitze der Klinge hat keinen Tipp.

In den ersten 900 Jahre dieser Art von Messer, jedoch sehr effektiv bei der Reduzierung Phase, wurde es sehr beliebt bei der Giolitti Gesetz 1908, die deutlich den Hafen von Messern eingeschränkt.

Es ist wichtig zu beachten, dass jedes der Messer, die ich verkaufen, ist ein Einzelstück, von einem Handwerker, die die Ausführung der Technik bescheinigt geschmiedet.
Jedes Messer ist in der Tat durch eine regelmäßige Karte, die Rückverfolgbarkeit der Handwerker, die es geschafft ermöglicht.

Objekte von zweifelhafter Herkunft oder importierter nicht dehnen. Ich ziehe um den richtigen Wert zu geben, wenn ich kaufen, nicht zu bösen Überraschungen, wenn ich verkaufen.
Der Verkauf ist für ein Produkt nie außer den normalen Kontrollen (Kupplung Pin-Griff, überprüfen Sie die Kante der Klinge) verwendet.
Jedes Messer kommt mit einem Koffer durch die Handwerker, geschmiedet hat vorgesehen.

—————

Messer mit Klinge trunkiert guspinesa, Die sardische Messer Guspinesa